Suche
Close this search box.

Das HQA Visa in Portugal

Portugal hat erkannt, wie wichtig es ist, qualifizierte Fachkräfte in sein Land zu holen, und hat das Highly Qualified Activities Residency (HQA)-Visum eingeführt, ein Programm, das speziell entwickelt wurde, um die Umsiedlung und Integration hochqualifizierter Fachkräfte in die Wirtschaft des Landes zu erleichtern.

Das HQA-Visum für Portugal, das auch als „Tech-Visum“ bekannt ist, ist ein vereinfachtes Aufenthaltsprogramm, das darauf abzielt, hochqualifizierte Fachkräfte und Unternehmer nach Portugal zu holen und dort zu halten. Das Programm bietet denjenigen, die zu Portugals Innovation und Wirtschaftswachstum beitragen, einen schnellen Weg zum dauerhaften Aufenthalt und schließlich zur Staatsbürgerschaft.

Frederik Pohl
Frederik Pohl, CEO

Holen Sie sich Ihr goldenes Portugal-Visum über die besten Investmentfonds im Jahr 2024!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interesse an:
Newsletter

Zulassungskriterien für das HQA-Visum für Portugal

Personen, die zu Forschungszwecken an angesehenen Einrichtungen, einschließlich Universitäten, nach Portugal kommen, werden vorrangig behandelt. Allerdings können alle qualifizierten Fachleute, die in der geistigen Arbeit tätig sind, einen Antrag stellen, sofern sie ein Zertifikat einer Hochschuleinrichtung besitzen und einen Vertrag oder eine Garantie mit einem portugiesischen Unternehmen haben.

  • Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Nicht-EU-Staatsbürgerschaft
  • Einen Hochschulabschluss besitzen
  • Krankenversichert sein
  • Einen Arbeitsvertrag oder eine Vereinbarung mit einem portugiesischen Unternehmen mit einer Mindestlaufzeit von einem Jahr haben
  • Das Dreifache des portugiesischen IAS (der im Jahr 2024 509,26€ beträgt), also mehr als 1527.78€
  • Aufenthalt in Portugal für mindestens 6 Monate pro Jahr
  • Sprachkenntnisse: Grundkenntnisse in Portugiesisch sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Viele Technologie- und Forschungseinrichtungen arbeiten auf Englisch.
Kaufmaklerservice

Finden Sie mit unserer Hilfe ganz einfach Ihre Traumimobilie! Wir kennen die besten Orte und Angebote, damit Sie sich entspannen und Ihr neues Zuhause genießen können.

Mietsuchservice

Sie brauchen eine Unterkunft? Wir haben alles für Sie! Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir finden die perfekte Unterkunft für Sie, ganz ohne Stress!

Immobilienangebote

Schau auf unserer Website vorbei! Wir haben viele tolle Häuser aufgelistet. Verpassen Sie kein Angebot!

Antragsverfahren für das HQA-Visum in Portugal

  • Sammeln Sie alle erforderlichen Unterlagen
  • Füllen Sie das Antragsformular für das HQA auf der E-Visa Portal
  • Besuchen Sie das portugiesische Konsulat in Ihrem Heimatland, um die Genehmigung abzuwarten (in der Regel innerhalb von 30 Tagen)
  • Nach der Genehmigung reisen Sie nach Portugal und beantragen eine Aufenthaltsgenehmigung bei der AIMA
  • Nach fünf Jahren haben Sie die Möglichkeit, die portugiesische Staatsbürgerschaft zu beantragen

Aufenthalt in Portugal: Antragsteller müssen sich mindestens 183 Tage pro Jahr in Portugal aufhalten, um ihren HQA-Visum-Status zu behalten.

Regelmäßige Erneuerung: Das HQA-Visum wird zunächst für 1 Jahr ausgestellt. Antragsteller müssen ihr Visum vor Ablauf der Gültigkeitsdauer verlängern, um sich weiterhin in Portugal aufhalten zu können. Jede Verlängerung kann für 2 Jahre erfolgen, bis zu einem Maximum von 5 Jahren.

hqa visa portugal

Erforderliche Unterlagen für das HQA-Visum

  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Zwei Passbilder
  • Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über die geplante Aufenthaltsdauer hinaus gültig ist
  • Universitäts Diplom
  • Gültige Reiseversicherung
  • Bescheinigung des Herkunftslandes, dass Sie nicht vorbestraft sind
  • Formular, das AIMA berechtigt, Ihr Strafregister einzusehen
  • Unterkunftsnachweis in Portugal (z.g., Mietvertrag)
  • Arbeitsvertrag oder -vereinbarung
  • Verantwortungserklärung des Arbeitgebers

Ergänzen Sie Ihre Bewerbung mit diesen wichtigen Dokumenten:

  • Berufliches Portfolio: Präsentieren Sie Ihre beruflichen Leistungen, Projekte und Beiträge, um Ihr Fachwissen hervorzuheben.
  • Absichtserklärung: Fügen Sie ein gut formuliertes Schreiben bei, in dem Sie Ihr Engagement zum Ausdruck bringen, einen Beitrag zur portugiesischen Berufswelt zu leisten.
Kosten für das HQA-Visum für Portugal

Das HQA-Visum ist mit bestimmten finanziellen Verpflichtungen verbunden, die zu berücksichtigen sind:

  • Bearbeitungskosten beim portugiesischen Konsulat des Heimatlandes (je nach Land unterschiedlich)
  • Krankenversicherung (variiert je nach Alter und gewünschtem Versicherungsschutz)
  • Zwischen 75€ und 90€ für die Bearbeitung der Aufenthaltsgenehmigung
  • 197€ für die Aufenthaltskarte selbst
  • Rechtliche und professionelle Unterstützung: Die Inanspruchnahme professioneller Hilfe bei der Bearbeitung des komplexen Antragsverfahrens und der Sicherstellung der Anspruchsberechtigung kann zwischen 5.000€ und 10.000€ kosten
  • Lebenshaltungskosten: Nach dem Umzug belaufen sich die geschätzten monatlichen Lebenshaltungskosten in Portugal auf 1.000€ bis 2.000€, die Unterkunft, Lebensmittel, Transport und andere notwendige Dinge abdecken
Finanzielle Überlegungen:
  • Steuerliche Auswirkungen: Informieren Sie sich über alle Steuervorteile, für die Sie in Frage kommen, und stellen Sie ein umfassendes Verständnis der Auswirkungen sicher.
  • Finanzplanung: Arbeiten Sie mit Finanzexperten zusammen, um Ihre Finanzstrategie zu optimieren, die sowohl auf die kurzfristigen Visabestimmungen als auch auf Ihre langfristigen Aufenthaltsziele abgestimmt ist.
hqa visa portugal

Vorteile des Visums für hochqualifizierte Tätigkeiten in Portugal

  • Freie Einreise und freier Verkehr innerhalb des Schengen-Raums
  • Familienzusammenführung mit nahen Verwandten
  • Einbeziehung des Ehepartners und der Kinder unter 18 Jahren in den Antrag
  • Berechtigung zur Beantragung von Steueranreizen für wissenschaftliche Forschung und Innovation, wie dem NHR
  • Qualifikation für einen dauerhaften Aufenthalt oder die Staatsbürgerschaft in Portugal nach 5 Jahren
  • Genuss aller portugiesischen Bürgerrechte, einschließlich des Zugangs zum Gesundheitswesen und zum Sozialversicherungssystem

Zusätzlich zu diesen verlockenden Vorteilen bietet das HQA-Visum eine Reihe von Vorteilen:

  • Netzwerkmöglichkeiten: Knüpfen Sie Kontakte mit gleichgesinnten Fachleuten in Portugals blühendem Technologie- und Innovations-Ökosystem.
  • Zugang zu Forschungsmöglichkeiten: Für diejenigen, die in forschungsorientierten Berufen tätig sind, öffnet das Visum Türen zur Zusammenarbeit mit hochrangigen portugiesischen Institutionen.
  • Kulturelle und Lifestyle-Vorteile: Tauchen Sie ein in Portugals reiches kulturelles Angebot und genießen Sie einen hochwertigen Lebensstil, der moderne Annehmlichkeiten mit historischem Charme verbindet.

Suchen Sie professionelle Beratung: Ein Weg zum Erfolg

Der komplizierte Prozess der Beantragung eines Visums und der Umzug nach Portugal kann eine Herausforderung sein. Um einen reibungslosen und erfolgreichen Übergang zu gewährleisten, ist es wichtig, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen:

  • Anleitung zum Visumantrag: Ein qualifizierter Einwanderungsanwalt kann bei der Vorbereitung des umfassenden Antragspakets behilflich sein und sicherstellen, dass die Zulassungskriterien erfüllt sind und die rechtlichen Anforderungen eingehalten werden. Pearls of Portugal bietet Ihnen einen Kostenlosen Visa-Service.
  • Finanzielle Bewertung und Verwaltung: Ein Finanzberater kann Ihre finanzielle Situation bewerten, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen finanziellen Mittel zur Verfügung haben, und Ihnen bei der Budgetierung und Finanzplanung helfen.
  • Kulturelle Integrationsunterstützung: Ein Relocation- oder Integrationsspezialist kann Ihnen die Anpassung an die portugiesische Kultur erleichtern, indem er Sie bei der Wohnungssuche unterstützt, Ihnen Einblicke in die örtlichen Gepflogenheiten gewährt, Sie sprachlich unterstützt und Ihnen soziale Kontakte vermittelt.
Nach dem Visum: Integration mit Pearls of Portugal

Das HQA-Visum bietet eine einmalige Gelegenheit, sich auf eine erfüllende Reise nach Portugal zu begeben, einem Land voller Möglichkeiten für berufliches Wachstum, kulturelle Bereicherung und persönliche Entfaltung.

Mit der Unterstützung von erfahrenen Fachleuten können Sie das Visumverfahren durchlaufen, sich in Ihr neues Leben einleben und einen Beitrag zur pulsierenden Wirtschaft Portugals leisten.

Wenn Sie mit einem Unternehmen wie Pearls of Portugal zusammenarbeiten, erhalten Sie persönliche rechtliche Unterstützung von vertrauenswürdigen Partnern, die einen nahtlosen Prozess ohne zusätzliche Sorgen gewährleisten. Wir sind bestrebt, Sie bei Ihrer beruflichen und persönlichen Integration in die pulsierende portugiesische Landschaft zu unterstützen, wenn Sie sich auf diese Reise begeben!

1. Einreichung des Visumantrags

  • Beantragung einer NIF (Steueridentifikationsnummer).
  • Eröffnung eines Bankkontos in Portugal.
  • Beglaubigung von Unterschriften.
  • Verwaltung der Legalisierung von Dokumenten, falls zutreffend, in Portugal.
  • Erledigung der ersten Verwaltungsformalitäten.
  • Erbringung aller Vertretungsleistungen.
  • Einreichung des Visumantrags bei den zuständigen lokalen Behörden für den Hauptantragsteller und seine
  • Familienangehörigen, einschließlich der unterhaltsberechtigten Personen, falls zutreffend.

2. Weiterverfolgung des Visumantrags

  • Weiterverfolgung und Koordinierung der administrativen Bearbeitung mit den örtlichen Behörden.
  • Nach Annahme des Antrags, Abholung und Übermittlung der Aufenthaltsgenehmigungen.
  • Orientierung und Begleitung bei Besuchen in Portugal.
  • Organisation der notwendigen Termine (insbesondere für das biometrische Verfahren) und Begleitung während des Aufenthalts im Land.

3. Dienstleistungen nach Erteilung des Visums (fakultativ)

  • Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung einreichen.
  • Verfolgung der Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung (nach zwei Jahren).
  • Verschiedene Verwaltungs- und Unterstützungsdienste (Numero de Utente und NISS).
  • Beantragung des NHR-Programms (falls zutreffend);
  • Registrierung als Selbständiger bei den Steuerbehörden und Beantragung einer Sozialversicherungsnummer (NISS);
  • Unterstützung bei der Ausstellung von Rechnungen, Abgabe von Mehrwertsteuer- und Sozialversicherungserklärungen;
  • Unterstützung bei der Erteilung der portugiesischen Krankenversicherungsnummer und Hilfe beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung;
  • Führerscheinumtausch;
  • Beratung zu internationalen Schulen in Portugal.
Frederik Pohl
Frederik Pohl, GF
Holen Sie sich Ihr D3-Visum in Portugal.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

How can we help you?

English • Portuguese • Spanish • German • Italian •  French

Schedule a meeting for:

Real estate

Call us now

Send us a message

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Newsletter

Wie können wir helfen?

Englisch – Portugiesisch – Spanisch – Deutsch – Italienisch – Französisch

Vereinbaren Sie einen Termin für:

Immobilien

Direkt Anrufen

Eine Nachricht senden

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Newsletter
pearls of portugal

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interessen: