Energiepass

Entgegen mancher Meinungsforen ist der Energieausweis seit Januar 2009 für den Verkauf von Neu- und Altbauten in Portugal verpflichtend.

Diese Verpflichtung besteht bereits, wenn Portugiesen oder Einheimische oder Makler die Immobilie inserieren wollen.

Dies ist meistens nicht der Fall. In solchen Fällen ist es entscheidend, dass das entsprechende Dokument bei Abschluss des Vorvertrages und des eigentlichen Kaufvertrages vorliegt und die Informationen auch in den Verträgen festgehalten werden.

Lassen Sie uns die perfekte Investition für Sie in Portugal finden

Was ist ein Energieausweis?

Der Energiepass ist ein Dokument, das die Energieeffizienz von Immobilien in Portugal auf einer Skala von A+ (sehr effizient) bis F (ineffizient) bewertet. Der Pass wird von einer autorisierten Energiefachstelle (ADENE) ausgestellt. Es enthält auch Informationen zum Energieverbrauch der Liegenschaften wie Klimaanlage und Warmwasserbereitung. Außerdem werden Maßnahmen zur Verbesserung des Verbrauchs aufgeführt. Das Dokument gilt für Wohn- und kleine Gewerbebauten für zehn Jahre.

Was bestimmt die Energieklasse in Portugal?

Bei der Ermittlung der Energieklasse spielen mehrere Aspekte eine Rolle:

  • Lage der Immobilie
  • Baujahr
  • Ob Haus oder Wohnung
  • Zustand der Immobilie (Wände, Dächer, Böden und Verglasung)
  • Technische Geräte wie Klimaanlagen und Heizungen

Es lohnt sich daher, vor dem Kauf einen Blick auf den Energieausweis zu werfen, um mehr über die Immobilie zu erfahren. Dieses Dokument ist ebenso wichtig wie Kopien des Bauplans, städtebauliche Baugenehmigungen, Anmeldungen, Verlegepläne und technische Spezifikationen der Baustoffe für den Energieausweis einzureichen sind.

Was kostet ein Energiepass?

Die tatsächlichen Registrierungs- und Ausstellungsgebühren für das Zertifikat für ein Haus variieren von 28 € (T0 und T1) bis 65 € (T6 oder höher) zuzüglich Mehrwertsteuer. Dazu kommt der vom Techniker geschätzte Servicepreis. Der Preis variiert stark je nach Techniker, Objekttyp und Standort. Bei Wohnungen liegt der Wert je nach Größe bei 100€ – 200€. Bei Häusern betragen die Kosten je nach Größe ca. 250€ – 320€.

Bei Zuwiderhandlung werden natürliche Personen mit Geldstrafen zwischen 250€ und 3740€ belegt. Unternehmen können zwischen 2500€ und 44.890€ bezahlen.

Wie lange dauert es, bis Sie den Energiepass erhalten?

Der Energieausweis wird in der Regel innerhalb von 2-3 Tagen ausgestellt und muss vor dem Kauf einer Immobilie vorliegen. Die Beauftragung eines Architekten kann etwas länger dauern. Hier sollten Sie vier Wochen einplanen, wenn Sie mehrere Angebote erhalten möchten. Gerne geben wir Ihnen Informationen und Kontakte zu zertifizierten Architekten!

Jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns vereinbaren

How can we help you?

Send us a message

Wie können wir helfen?

Eine Nachricht senden

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten mehr!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie nicht die neuesten Nachrichten und Angebote!