Suche
Close this search box.

Lieber August: Die besten Urlaubsorte in Portugal

Der Sommer ist die perfekte Zeit zum Reisen und Entspannen! Wenn Sie bereits in Portugal leben oder zum ersten Mal einen Besuch planen, fragen Sie sich wahrscheinlich, was die besten Urlaubsorte in Portugal sind. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über die besten portugiesischen Urlaubsziele – keine Sorge, es ist für jeden etwas dabei!

Frederik Pohl
Frederik Pohl, GF
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
GDPR compliance1
GDPR compliance2
Newsletter

Lieber August: Urlaubszeit in Portugal

Portugal ist klein, aber trotzdem unglaublich malerisch und vielfältig. Daher ist wirklich für jeden etwas dabei – frische Flussstrände, warmes sandiges Meer, Bergabenteuer, heiße Quellen, Natursportarten und mehr. Ähnlich wie in den Nachbarländern ist der August in Portugal der offizielle „Ferienmonat“ – die meisten Dienstleistungen wie Gerichte, die Post und öffentliche Einrichtungen sind in diesem Monat entweder geschlossen oder werden stark eingeschränkt, weil die Menschen in Urlaub fahren oder einfach nicht arbeiten. Daran sollten Sie denken, wenn Sie in dieser Zeit bürokratische Angelegenheiten erledigen müssen!

Die besten Urlaubsorte in Portugal

Berlengas

Die ‚Berlengas‘ sind ein kleines Archipel von nur drei Inseln vor der Küste von Peniche. Obwohl sie aus drei Inseln bestehen, ist nur eine von ihnen bewohnt – Berlenga. Dieses Reiseziel ist ideal für Liebhaber von Fauna und Flora, da es sich um ein weitgehend unberührtes Gebiet in Portugal handelt. Außerdem steht das reichhaltige Ökosystem nicht nur unter dem Schutz des Landes, sondern auch der UNESCO, die es 2011 zum Weltbiosphärenreservat ernannt hat.

Hier findet man eine einzigartige Vielfalt an Vogel-, Fisch- und Wirbellosenarten – ein idealer Ort für Explorationen! Wenn Sie können, ist dies der perfekte Ort zum Tauchen, Schnorcheln und Kanufahren. Wenn das nichts für Sie ist, können Sie die Insel auch einfach zu Fuß erkunden.

Um dorthin zu gelangen, müssen Sie einfach in Peniche auf ein Boot steigen – die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.

Berlengas
Berlengas
Mira

Mira ist eine kleine Stadt in der Nähe der Städte Aveiro und Coimbra, eingebettet in die Region Gândara, deren Kultur unglaublich reich und einzigartig ist.

Mira verfügt über ein gutes und breites Unterkunftsangebot und garantiert einen Aufenthalt in Harmonie und direkter Koexistenz mit der Natur. Sein Hauptmerkmal ist die große Auswahl an Möglichkeiten. In Mira kann man den Strand mit Lagunen, einer Flussmündung, Wäldern und landwirtschaftlichen Feldern abwechseln, die man auf einem mehr als 20 km langen Radweg in aller Sicherheit zu Fuß oder mit dem Rad erkunden kann. Wenn Sie von der Erkundungstour hungrig geworden sind, können Sie sich an den fantastischen Fischgerichten der Gegend laben.

Costa Nova

Costa Nova ist ein kleiner Ort in der Nähe von Aveiro, der für seine traditionell gestreiften Häuser bekannt ist, die einst die Häuser der Fischer waren und eine sehr schöne Küstenlinie bilden. Der Strand selbst ist sehr breit und sorgt für angenehme Momente der Entspannung. Von hier aus kann man auch zum benachbarten Strand von Barra spazieren, der ebenso schön ist! Obwohl er sehr beliebt ist, gibt es hier viel Platz. Probieren Sie unterwegs unbedingt eine „Tripa“ – das ist ein traditionelles Strandessen in Aveiro.

costa nova
Traditional striped houses of Costa Nova
Praia de Mira
Praia de Mira
Vila Praia de Âncora

Die Vila Praia de Âncora liegt am nördlichsten Punkt Portugals, im Bezirk Viana do Castelo, und ist für ihren langen Sandstrand gleichen Namens bekannt. Dieser Strand ist sehr begehrt und für seine therapeutischen Eigenschaften bekannt, die auf den Jodgehalt des Wassers zurückzuführen sind.

Deshalb ist Vila Praia de Âncora heute ein Dorf, das sich hauptsächlich dem Tourismus verschrieben hat. Dennoch hat es seinen traditionellen Geist bewahrt und ist nach wie vor ein eher abgelegener Ort für einen Urlaub in Portugal.

Figueira da Foz

Figueira da Foz, in Coimbra, war einst ein traditioneller Sommerurlaubsort, der seinen glamourösen Stil von einst bewahren konnte. Die Strände sind nicht nur zum Surfen da, sondern auch für Familien geeignet, da sie endlose Sandstrände aufweisen. Der Relógio-Strand ist ein Muss für Touristen, ebenso wie der Buarcos-Strand, ein gemütlicher Fischerstrand, an dem Sie mit Sicherheit den besten Fisch Ihres Lebens essen werden!

Leben in Portugal

Die besten Strände in Portugal

Welche sind die besten Strände in Portugal? Wir geben Ihnen einen Leitfaden, von Norden bis Süden! Finden Sie mehr heraus mit Pearls of Portugal.

Tavira

Tavira befindet sich im östlichen Teil der Algarve, etwa 30 Minuten von der spanischen Grenze entfernt. Die schöne Stadt, die vom Fluss Gilão durchquert wird, ist der perfekte Ort zum Bummeln, denn sie verfügt über ein charmantes historisches Zentrum, das aus einem Labyrinth von gepflasterten Gassen besteht, hinter denen sich bezaubernde Gärten und von Bäumen gesäumte Plätze, Kirchen und palastartige Häuser verbergen.

Diese Stadt ist der ideale Ausgangspunkt, um die Ostalgarve zu erkunden, da sie eine große Auswahl an ausgezeichneten Restaurants, Hotels und anderen Einrichtungen bietet, aber nicht so überlaufen ist wie das Zentrum von Faro.

Tróia

Nur eine Stunde von Lissabon entfernt, bietet die Halbinsel Tróia ein unvergessliches Erlebnis. Die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, ist mit der Fähre oder dem Boot, was an sich schon ein Erlebnis ist, da man so die berühmten Delphine des Sado-Flusses beobachten kann.

Die Halbinsel selbst wirkt wie ein Paradies, umgeben von wunderschönen Bäumen und Dünen. Die weißen Sandstrände mit kristallklarem Wasser sind eine der Hauptattraktionen hier, wobei die beliebtesten die Comporta und Soltroia sind. Tróia ist als luxuriöseres Reiseziel bekannt, wegen der vielen Resorts, des Kasinos und des berühmten Golfplatzes, der als einer der besten in Europa gilt. Aber man kann hier auch mit einem kleinen Budget Urlaub machen, wenn man die ausgefalleneren Aktivitäten auslässt.

Figueira da Foz © Leonor Carvalho Homem
Tróia
Tavira
Vila Nova de Milfontes

Vila Nova De Milfontes ist ein kleines Juwel im Alentejo, das bei portugiesischen Familien ein sehr beliebtes Urlaubsziel ist, im Ausland aber noch recht unbekannt. Das liegt vor allem daran, dass die Sommer im Alentejo ziemlich heiß und schwül werden können. Dennoch lohnt es sich – vor allem für diejenigen, die Ruhe und Erholung suchen.

Milfontes ist ein gemütlicher und traditioneller Ort mit einer großen Auswahl an Restaurants und natürlich Stränden, wie dem Praia do Farol“. Diese Strände eignen sich besonders gut für Wassersportler, da die geringe Dichte der Gegend für sauberes Wasser sorgt.

Vila Nova de Milfontes
Vila Nova de Milfontes

Auf sozialen Medien teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

How can we help you?

English • Portuguese • Spanish • German • Italian •  French

Schedule a meeting for:

Real estate

Call us now

Send us a message

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter

Wie können wir helfen?

Englisch – Portugiesisch – Spanisch – Deutsch – Italienisch – Französisch

Vereinbaren Sie einen Termin für:

Immobilien

Direkt Anrufen

Eine Nachricht senden

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter
pearls of portugal

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interessen: