Suche
Close this search box.

Trinkgeld in Portugal: ja oder nein?

Wenn Sie planen, nach Portugal zu ziehen oder das Land einfach nur zu besuchen, haben Sie wahrscheinlich schon einmal an das Trinkgeldsystem gedacht. Wann gibt man Trinkgeld? Bei welchen Dienstleistungen? Wie viel? Und wie geht man dabei vor? In diesem Artikel erfahren Sie alles über das Trinkgeld in Portugal, damit Ihr Aufenthalt so reibungslos wie möglich verläuft.

Frederik Pohl
Frederik Pohl, GF
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
GDPR compliance1
GDPR compliance2
Newsletter

Tippen Sie in Portugal? Ja oder nein?

Trinkgeld ist in vielen Ländern üblich, vor allem in englischsprachigen Ländern wie den USA und Kanada. In Portugal ist das Trinkgeld nicht üblich. Wenn es vorkommt, ist es meist eine Geste der Anerkennung für die Qualität der erbrachten Dienstleistung. Auch in der Lebensmittelbranche ist es weitaus häufiger anzutreffen.

Denn in Portugal muss jedem Vollzeitbeschäftigten mindestens der nationale Mindestlohn gezahlt werden (760 €/Monat ab 2023), und diese Bedingung ist stets gesetzlich geschützt.

Kaufmaklerservice

Finden Sie mit unserer Hilfe ganz einfach Ihre Traumimobilie! Wir kennen die besten Orte und Angebote, damit Sie sich entspannen und Ihr neues Zuhause genießen können.

Mietsuchservice

Sie brauchen eine Unterkunft? Wir haben alles für Sie! Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir finden die perfekte Unterkunft für Sie, ganz ohne Stress!

Immobilienangebote

Schau auf unserer Website vorbei! Wir haben viele tolle Häuser aufgelistet. Verpassen Sie kein Angebot!

Trinkgeld in Portugal: Wann man Trinkgeld gibt
Restaurants

Restaurants sind der häufigste Ort, an dem Sie sehen, dass die Mitarbeiter Trinkgeld geben. Wenn Sie den Service für ausgezeichnet halten, ist ein kleines Trinkgeld von etwa 5 bis 10 % der Gesamtrechnung durchaus angebracht. In letzter Zeit ist es (vor allem in den großen Touristenzentren) üblich geworden, dass Restaurants für den Service („serviço“) einen Aufschlag auf die Rechnung erheben; informieren Sie sich also, bevor Sie ein zusätzliches Trinkgeld geben. Und denken Sie daran, dass diese Gebühr dem Unternehmen selbst zugute kommt. Wenn Ihnen der Service der Kellner gefallen hat, sollten Sie versuchen, ihnen persönlich ein Trinkgeld zu geben. Versuchen Sie, es in Euro zu geben, wegen des Wechselkurses.

Bars und Kaffeehäuser („Cafés“)

Wenn Sie nur auf einen Kaffee oder ein Getränk in eine Bar gehen und nicht viel Geld ausgeben wollen, ist Trinkgeld überhaupt nicht üblich. Aber auch hier gilt: Wenn Sie den Service als besonders außergewöhnlich empfinden, sollten Sie Ihrem Kellner auf jeden Fall ein Trinkgeld geben!

Dinner plate for Portugal
Hotels

Bei einem Aufenthalt in einem gehobenen Hotel wird in bestimmten Situationen Trinkgeld erwartet, obwohl es nicht obligatorisch ist.

  • Wenn der Page Ihr Gepäck in die Hotellobby und dann auf Ihr Zimmer bringt, wird ein kleines Trinkgeld von 1€ oder 2€ empfohlen.
  • Ein Trinkgeld für die Reinigungskräfte am Ende Ihres Aufenthalts (wird in der Regel nach der Abreise im Zimmer hinterlassen)
  • Gegebenenfalls ein Trinkgeld für einen besonderen Concierge-Service
Reiseleiter

Wenn Sie eine Stadtbesichtigung mit einem Fremdenführer planen, ist Trinkgeld willkommen – vor allem, wenn es ein heißer Tag war, Sie viel gelaufen sind oder Sie den Fremdenführer als besonders hilfreich empfunden haben. Es gibt einige kostenlose Stadtführungen, vor allem in Lissabon und Porto, bei denen sich die Mitarbeiter hauptsächlich durch Trinkgelder finanzieren – in diesen Fällen sollte das Trinkgeld größer sein, da Sie nicht für die eigentliche Dienstleistung bezahlt haben.

Aveiro, Portugal - June 13, 2017: Little colorful square in the historic part
Friseursalons

Es ist sehr unüblich, dass Portugiesen in Friseursalons Trinkgeld geben – nur dann, wenn der Service außergewöhnlich lange gedauert hat oder der Friseur sich besonders viel Mühe gegeben hat, sich um Sie zu kümmern.

Andere einschlägige Situationen

Auch wenn es sich nicht um eine Dienstleistung handelt, werden Sie, wenn Sie vorhaben, Ihr Auto mitzubringen oder in Portugal zu fahren, in den großen Städten, in denen das Parken begrenzt und gebührenpflichtig ist, sicherlich auf „arrumadores de carros“ treffen. Das sind Leute, die sich in der Nähe von Parkplätzen aufhalten, um Autofahrer auf einen freien Parkplatz hinzuweisen und ihnen beim Manövrieren zu helfen. Diese Leute sind zwar nicht obligatorisch, haben aber in der Regel mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, so dass es eine nette Geste ist, ihnen ein kleines „Trinkgeld“ (1€-2€-Münze) zu geben.

Auf sozialen Medien teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

How can we help you?

English • Portuguese • Spanish • German • Italian •  French

Schedule a meeting for:

Real estate

Call us now

Send us a message

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter

Wie können wir helfen?

Englisch – Portugiesisch – Spanisch – Deutsch – Italienisch – Französisch

Vereinbaren Sie einen Termin für:

Immobilien

Direkt Anrufen

Eine Nachricht senden

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter
pearls of portugal

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interessen: