Suche
Close this search box.

Alles über Ostern in Portugal

Portugal ist ein Land der Traditionen und Kostüme, und Ostern ist da keine Ausnahme. Der religiöse Feiertag wird in dem Land ausgiebig gefeiert – vergleichbar etwa mit Thanksgiving in den USA. Die Familien kommen zusammen, es werden Geschenke ausgetauscht, traditionelles Essen serviert und je nach Region gibt es besondere Bräuche. Kommen Sie und erfahren Sie mehr!

Frederik Pohl
Frederik Pohl, GF
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
GDPR compliance1
GDPR compliance2
Newsletter

Wie wird Ostern in Portugal gefeiert?

Die Ostertraditionen unterscheiden sich von Stadt zu Stadt und Region zu Region. Der Hauptunterschied besteht darin, dass mancherorts aus dem „Ostersonntag“ der „Ostermontag“ wird – der Feiertag wird am nächsten Tag gefeiert und gilt in ausgewählten Städten, vor allem im Alentejo, als regionaler Feiertag. Der andere nationale Ostertag ist der Karfreitag, ein gesetzlicher Feiertag im ganzen Land.

Portugal ist ein katholisches Land, daher wird die Fastenzeit von Karneval bis Ostern einigermaßen respektiert. Viele Menschen verzichten freitags während der 40 Tage auf Fleisch, besonders am Karfreitag. Das gilt auch für Restaurants, vor allem für die örtlichen, die an diesen Tagen kein Fleisch servieren. Der Sonntag vor Ostern – ‚Domingo de Ramos‘ – wird ebenfalls gefeiert und ist Teil der Tradition zwischen Paten und Patenkindern.

Ostertraditionen in Portugal

Wie bereits erwähnt, wird die Fastenzeit zum Teil im ganzen Land gefeiert, so dass es üblich ist, dass einige Menschen während dieser Zeit freitags kein Fleisch essen und auch die örtlichen Restaurants keine Fleischgerichte auf der Speisekarte haben.

Kaufmaklerservice

Finden Sie mit unserer Hilfe ganz einfach Ihre Traumimobilie! Wir kennen die besten Orte und Angebote, damit Sie sich entspannen und Ihr neues Zuhause genießen können.

Mietsuchservice

Sie brauchen eine Unterkunft? Wir haben alles für Sie! Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir finden die perfekte Unterkunft für Sie, ganz ohne Stress!

Immobilienangebote

Schau auf unserer Website vorbei! Wir haben viele tolle Häuser aufgelistet. Verpassen Sie kein Angebot!

Palmsonntag

Es ist in Portugal sehr üblich, sich irgendwann nach der Geburt taufen zu lassen, auch wenn die Familie des Babys nicht sehr religiös ist. Obwohl die Zahl der Taufen in den letzten Jahren zurückgegangen ist, sind sie immer noch recht verbreitet, so dass die meisten Menschen Paten haben. Am Palmsonntag schenken die Paten ihrem Patenkind einen „Folar“ – ein Geschenk, das normalerweise aus Schokolade, Mandeln, Kleidung oder Geld besteht. Im Gegenzug schenkt das Patenkind seiner Patin oder seinem Paten einen Blumenstrauß oder eine Pflanze.

Kirchliche Woche

Zwischen Palmsonntag und Ostern finden im ganzen Land viele Festlichkeiten statt, meist Prozessionen. Einige Beispiele sind:

‚Procissão da Burrinha‘, Braga
Burrinha-1-scaled

Wörtlich übersetzt heißt es „Prozession des Esels„. Die ganze Stadt Braga wird mit Blumen, Lichtern und österlichen Motiven geschmückt und die Menschen versammeln sich in der Stadt, um den kleinen Esel zu sehen, der eine Figur der Gottesmutter trägt.

‚Procissão das Flores‘, Algarve
easter

In São Brás de Alportel, an der Algarve, wird der Ostersonntag mit der Aleluia-Prozession zu Ehren der Auferstehung Christi begangen. Jungen und Männer bilden zwei parallele Reihen an den Seiten des geschmückten Teppichs in der Mitte der Straße, während sie Fackeln mit bunten Blumen in den Händen tragen.

‚Bênção dos Borregos‘, Alentejo
cordeiros

Überall in der Region Alentejo, vor allem aber in Castelo de Vide, kommen am Ostersamstag die Pfarrer zusammen, um die Lämmer der Gemeinde zu segnen (das traditionelle Osteressen).

Ostersonntag in Portugal

Im ganzen Land ist es am Ostersonntag und in den Tagen davor üblich, das Haus gründlich zu reinigen. Das hängt mit einer großen Tradition zusammen – dem ‚Compasso Pascoal‘, bei dem verschiedene Gruppen von Menschen aus der örtlichen Kirche in verschiedene Stadtteile gehen, um die Häuser zu segnen. Alle versammeln sich in einem Kreis, sprechen ein kleines Gebet und küssen das Kreuz. Es ist auch üblich, den Leuten etwas zu essen zu geben und ein Trinkgeld zu hinterlassen – also die Reinigung und zusätzliche Pflege des Hauses. Aus diesem Grund ziehen sich die Menschen in der Regel auch ihr bestes Outfit an. Je kleiner die Stadt, desto verbreiteter ist dieser Brauch.

Portugiesische Osterspeisen

Wie schon gesagt, ist Lamm das Haupt-Ostergericht in portugiesischen Haushalten – typischerweise gebraten und begleitet von Kartoffeln und Reis. Eine weitere Delikatesse, die zu dieser Jahreszeit üblich ist, ist Folar – ein Osterbrot, das entweder süß oder salzig zubereitet werden kann. In Orten wie Vila do Conde und Maia (in Porto) ist es immer süß und wird zum Nachtisch serviert, während es in Trás-os-Montes viel üblicher ist, dass das Folar mit Fleisch wie Kalbfleisch, Schinken und Chorizo gefüllt wird.

Easter folar with egg on wooden table top.
Süßigkeiten

Aufgrund ihrer eiförmigen Form sind Mandeln in Portugal zu Ostern sehr beliebt. Aber nicht wirklich in ihrer natürlichen Form. In dieser Zeit werden die Mandeln mit Zucker oder Schokolade überzogen und in verschiedenen Farben gefärbt. Sie werden meist an Kinder verschenkt und von ihnen genossen, aber auch Erwachsene lieben sie!

Neben den süßen Varianten von Folar ist auch ‚pão de ló‘ ein sehr traditionelles Osterdessert in Portugal. Es handelt sich um einen süßen, einfachen Kuchen, der in seiner einfachsten Form mit einer Menge Eier und Zucker zubereitet wird, und der durch die Umwandlung in „pão de ló molhado“ (feucht) aufgewertet wird. Diese bessere Version ist vor allem im Norden beliebt, besonders in Ovar.

Wo man Ostern in Portugal verbringt

Wenn Sie ein religiöser Mensch sind, dann ist eine kleinere Stadt im Norden oder im Alentejo die beste Wahl – dort gibt es mehr spezifische Traditionen und ein Gefühl der Vertrautheit. Wenn Sie jedoch einfach nur die Feiertage nutzen und sich entspannen möchten, sind die Sonne an der Algarve oder ein Spaziergang in Lissabon eine gute Wahl. Beachten Sie jedoch, dass am Ostersonntag fast alles geschlossen ist.

Auf sozialen Medien teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

How can we help you?

English • Portuguese • Spanish • German • Italian •  French

Schedule a meeting for:

Real estate

Call us now

Send us a message

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter

Wie können wir helfen?

Englisch – Portugiesisch – Spanisch – Deutsch – Italienisch – Französisch

Vereinbaren Sie einen Termin für:

Immobilien

Direkt Anrufen

Eine Nachricht senden

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter
pearls of portugal

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interessen: