Suche
Close this search box.

Krankenversicherung in Portugal

Für manche hängt die Entscheidung für einen Umzug in ein neues Land oft von der Qualität und Zugänglichkeit der Gesundheitsversorgung ab. Portugal mit seinen sonnenverwöhnten Stränden, historischen Städten und seiner lebendigen Kultur ist für viele ein attraktives Ziel. Abgesehen von seiner landschaftlichen Schönheit verfügt Portugal jedoch auch über ein starkes Gesundheitssystem, in dem staatliche Leistungen und private Angebote nahtlos ineinandergreifen.

Wenn Sie also einen Umzug in dieses iberische Juwel in Erwägung ziehen, sollten Sie sich unbedingt mit den inneren Abläufen des Gesundheitssystems vertraut machen. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir den folgenden Artikel verfasst, der Sie durch die Feinheiten des portugiesischen Gesundheitssystems führt. Erfahren Sie mit uns alles, was Sie über die Krankenversicherung in Portugal wissen müssen.

Frederik Pohl
Frederik Pohl, GF
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
GDPR compliance1
GDPR compliance2
Newsletter

Krankenversicherung in Portugal erklärt

Portugals Engagement für das Wohlergehen seiner Einwohner zeigt sich in seinem umfassenden Gesundheitssystem. Es verbindet nahtlos die Leistungsfähigkeit des Serviço Nacional de Saúde (SNS), einer staatlich finanzierten Initiative, mit der Effizienz des privaten Gesundheitssektors. Das Ergebnis? Portugals Gesundheitssystem ist eine harmonische Mischung aus öffentlichem Engagement und privater Initiativee, die sicherstellt, dass die gesundheitlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen mit Präzision und Sorgfalt erfüllt werden.

Der Nationale Gesundheitsdienst (SNS)

Der Serviço Nacional de Saúde (SNS) bildet das Rückgrat der Gesundheitsversorgung in Portugal und gewährleistet eine zugängliche und hochwertige medizinische Versorgung für alle Einwohner. Der SNS hat seinen Ursprung im Ethos der universellen Gesundheitsfürsorge und ist bestrebt, ein breites Spektrum an medizinischen Dienstleistungen ohne das Hindernis unerschwinglicher Kosten anzubieten.

Struktur der SNS

  • Primärversorgung: Lokale Gesundheitszentren und Hausärzte.
  • Spezialisierte Versorgung: Krankenhausdienste und spezialisierte Konsultationen.
  • Fortgesetzte Versorgung: Langzeit- und Palliativpflege.
Berechtigung & Zugang:

Um die Vorteile des SNS nutzen zu können, müssen Sie zunächst ein registrierter Einwohner Portugals werden. Sobald der legale Wohnsitz bestätigt ist, müssen Sie sich beim nächstgelegenen Gesundheitszentrum anmelden, um eine Gesundheitskarte (Cartão de Utente) zu erhalten.

Nicht-Einwohner: Touristen und Kurzzeitbesucher können die Notdienste in Anspruch nehmen, müssen aber in der Regel für die erbrachte Leistung bezahlen.

Finanzierung

Der SNS wird überwiegend aus Steuergeldern finanziert, wobei die portugiesische Regierung ein Budget zur Verfügung stellt. Einige Leistungen sind kostenlos, während für andere eine geringe Gebühr, die so genannte „taxa moderadora“, erhoben wird.

Leistungsumfang
  • Primärversorgung: Routineuntersuchungen, Impfungen und allgemeine Konsultationen.
  • Spezialisierte Behandlungen: Chirurgische Eingriffe, Facharztkonsultationen und Behandlung chronischer Krankheiten.
  • Präventive Dienste: Screening-Programme und Aufklärungsinitiativen zur Förderung einer gesunden Lebensweise.
Notfallversorgung

Die Notfallversorgung ist für jedermann zugänglich, die Höhe der Subventionierung hängt jedoch vom Aufenthaltsstatus und der SNS-Registrierung ab. Die zugelassenen Krankenhäuser sind mit Notaufnahmen ausgestattet, in denen verschiedene Fälle behandelt werden können, von leichten Verletzungen bis hin zu kritischen Zuständen.

Zusätzliche Unterstützungsdienste

Psychische Gesundheit: Beratung und psychiatrische Dienste stehen zur Verfügung. Mutter- und Kinderbetreuung: Programme für die vor- und nachgeburtliche Betreuung sowie pädiatrische Dienste.

Auswandern nach Portugal

Portugal hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Land für Menschen aus aller Welt entwickelt. Das gute Klima, die niedrigeren Lebenshaltungskosten,

Private Krankenversicherung

Während die SNS ein breites Spektrum von Gesundheitsbedürfnissen abdeckt, gibt es Menschen, die eine individuellere Betreuung, schnellere Behandlungen oder besondere Aufmerksamkeit wünschen. Für sie steht Portugals privater Gesundheitssektor bereit.

Arten von privaten Krankenversicherungen in Portugal
  • Komplettversicherungen: Diese decken ein breites Spektrum medizinischer Leistungen ab, von Arztbesuchen über Operationen bis hin zu Krankenhausaufenthalten.
  • Ausschließliche Krankenhaustarife: Diese decken die Kosten für Krankenhausaufenthalte und größere Operationen ab.
  • Internationale Krankenversicherung: Diese Option ist vorteilhaft für diejenigen, die häufig reisen, da sie sowohl in Portugal als auch international Versicherungsschutz bietet.

Krankenversicherungsanbieter in Portugal

Zu den beliebtesten privaten Krankenversicherungsanbietern in Portugal gehören Médis, Multicare und Allianz. Jeder von ihnen bietet eine Reihe von Tarifen an, die sich in Bezug auf die Kosten und den Versicherungsschutz unterscheiden.

Der Versicherungsschutz

Private Krankenversicherungen decken häufig Leistungen und Behandlungen ab, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht vollständig übernommen werden. Dazu können ein breiteres Spektrum an Wahlleistungen, eine umfassende zahnärztliche Versorgung und spezialisierte Wellness-Programme gehören.

Kosten

Die Kosten für eine private Krankenversicherung in Portugal können je nach Anbieter und Tarif stark variieren und reichen von 20 bis 100 € pro Monat für Basistarife bis hin zu deutlich mehr für eine umfassende oder spezialisierte Absicherung.

Berechtigung & Zugang

Das Schöne am privaten Sektor ist seine Zugänglichkeit. Jeder kann hier Leistungen in Anspruch nehmen. Wenn Sie eine private Krankenversicherung abschließen, können Sie Ihre Krankheitskosten erheblich senken und sich eine qualitativ hochwertige Versorgung ohne hohe Kosten sichern.

Ausschlüsse

Es ist wichtig, das Kleingedruckte zu lesen, da viele Tarife Ausschlüsse enthalten, z. B. bei Vorerkrankungen, und möglicherweise eine Wartezeit vorsehen, bevor Sie Leistungen in Anspruch nehmen können.

Wer sollte eine private Versicherung in Erwägung ziehen?

Für Personen, die einen schnellen Zugang zu Fachärzten bevorzugen, die häufig verreisen oder die elektive oder spezielle Behandlungen wünschen, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht vollständig abgedeckt werden, kann eine private Krankenversicherung eine geeignete Option sein.

Frederik Pohl
Frederik Pohl, CEO

Finden Sie die beste Versicherung für sich von unserem unabhängigen Partner. Jetzt Angebt anfordern!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Bedingungen und Konditionen hier.
Newsletter

Subsysteme des Gesundheitswesens in Portugal

In Portugal dienen die Subsysteme des Gesundheitswesens als spezialisierte Gesundheitssysteme, die auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Bereiche der Gesellschaft zugeschnitten sind. Diese Subsysteme überbrücken die Lücke zwischen dem allgemeinen Sozialversicherungssystem und den privaten Versicherungsoptionen, indem sie eine Mischung von Dienstleistungen anbieten, die für bestimmte Berufsgruppen geeignet sind.

Typen von Gesundheitsteilsystemen

  • ADSE: Speziell für Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung, einschließlich Beamte.
  • SAD: Angehörige des Militärs und der Strafverfolgungsbehörden.
  • Subsistema de Saúde dos Bancários: Berufstätige im Bankensektor.
Zulassung & Zugang

Jedes Teilsystem hat seine eigenen Zulassungskriterien, die oft mit dem Beruf oder der Zugehörigkeit zusammenhängen. So kann beispielsweise ein Beamter für das ADSE zugelassen sein, während ein Angehöriger des Militärs Zugang zum SAD hat. Um Zugang zu erhalten, muss man in der Regel ein eingetragenes Mitglied des jeweiligen Berufsverbands oder -gremiums sein.

Anmeldeverfahren

Die Anmeldeverfahren können je nach Teilsystem unterschiedlich sein, umfassen jedoch im Allgemeinen die Einreichung eines Antrags über den Arbeitgeber oder direkt beim Teilsystem. Eine Überprüfung des Beschäftigungsstatus und andere relevante Unterlagen können erforderlich sein.

Dienstleistungsumfang

Gesundheitssubsysteme bieten eine kuratierte Mischung von Dienstleistungen an, die Elemente sowohl aus dem SNS als auch aus der Privatversicherung übernehmen. Sie können ähnlich wie das SNS allgemeine medizinische Konsultationen anbieten, aber auch spezialisierte Behandlungen und schnelleren Zugang zu Spezialisten, ähnlich wie die Privatversicherung.

  • Vorbeugende Leistungen: Viele Subsysteme legen den Schwerpunkt auf vorbeugende Maßnahmen und bieten regelmäßige Gesundheitschecks und Vorsorgeuntersuchungen an.
  • Spezialisierte Leistungen: Je nach Subsystem haben Sie Zugang zu spezialisierten Leistungen wie psychologische Betreuung, Beschäftigungstherapie oder sogar alternative Therapien wie Akupunktur.
Kosten

Die meisten Subsysteme werden zum Teil von den Mitgliedern finanziert und zum Teil vom Staat oder dem jeweiligen Berufsverband bezuschusst. Die monatlichen Beiträge variieren, sind aber im Allgemeinen niedriger als die Prämien für private Versicherungen.

Vorteile gegenüber Standardversicherungen

Einer der Vorteile der Zugehörigkeit zu einem Subsystem ist der maßgeschneiderte Versicherungsschutz. So kann die ADSE beispielsweise zusätzliche Leistungen für Familien bieten, während die SAD Behandlungskosten in Militärkrankenhäusern abdecken kann, die der Allgemeinheit nicht zur Verfügung stehen.

Einschränkungen

Wie jedes Gesundheitssystem haben auch die Subsysteme ihre Grenzen. Diese können in Form von eingeschränkten Netzen von Gesundheitsdienstleistern oder einer begrenzten Deckung für bestimmte Behandlungen bestehen. Es ist wichtig, alle Einzelheiten zu lesen, bevor man sich auf ein Subsystem festlegt.

health insurance in portugal

Vor- und Nachteile des portugiesischen Gesundheitssystems

Im Großen und Ganzen ist das portugiesische Gesundheitssystem für seine hochwertige Versorgung und seine umfassenden Dienstleistungen bekannt. Aber wie jedes andere System hat auch dieses Stärken und Schwächen. Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um die Vor- und Nachteile der Inanspruchnahme des portugiesischen Krankenversicherungssystems zu erörtern.

Pros
  • Hochqualitative Versorgung: Portugals öffentliches Gesundheitssystem bietet einen ausgezeichneten Versorgungsstandard. Die Patienten können sich auf eine sorgfältige Betreuung durch Fachleute und hochmoderne Einrichtungen verlassen, insbesondere in qualitativ hochwertigen Krankenhäusern.
  • Umfassende Abdeckung: Der Serviço Nacional de Saúde (SNS) stellt sicher, dass alle Einwohner Zugang zu grundlegenden medizinischen Leistungen haben, die von der Grundversorgung bis hin zu spezialisierten Behandlungen reichen.
  • Kosteneffizient: Da die Leistungen des SNS in erster Linie vom Steuerzahler finanziert werden, sind sie nur minimal oder gar nicht mit Kosten verbunden. Das macht die Gesundheitsversorgung für die Mehrheit der Bevölkerung erschwinglich und zugänglich.
  • Private Gesundheitsversorgung: Für diejenigen, die mehr wollen als das, was der SNS bietet, hat Portugal einen robusten privaten Gesundheitssektor. Etwa 20 % der Einwohner entscheiden sich für eine private Versicherung, die oft zusätzliche Leistungen bietet und zusätzliche Kosten abdeckt, die im öffentlichen System nicht enthalten sind. Diese Versicherung kann auch die Kosten für die zahnärztliche Versorgung und die Sehkraft abdecken.
  • Verkürzte Wartezeiten durch Privatversicherung: Ein wesentlicher Vorteil einer privaten Krankenversicherung ist die Verkürzung der Wartezeiten, die einen schnelleren Zugang zu Behandlungen und Konsultationen ermöglicht.
  • Wahl des Facharztes: Die private Krankenversicherung gibt den Patienten die Freiheit, aus einem breiteren Spektrum von Fachleuten im Gesundheitswesen zu wählen und so sicherzustellen, dass sie die beste Versorgung nach ihren Wünschen erhalten.
Nachteile
  • Wartezeiten im öffentlichen Gesundheitssystem: Das SNS bietet zwar eine umfassende Versorgung, doch einer der größten Nachteile sind die Wartezeiten. Dies wird von vielen, die sich ausschließlich auf die öffentlichen Gesundheitsdienste verlassen, immer wieder beklagt.
  • Eingeschränkte Leistungen in ländlichen Gebieten: Für Bewohner abgelegener und ländlicher Regionen sind die Gesundheitsdienste möglicherweise eingeschränkt. Infolgedessen müssen sie für spezielle Termine, Tests oder Behandlungen in städtische Zentren reisen.
  • Kosten der Privatversicherung: Obwohl die private Gesundheitsfürsorge zahlreiche Vorteile bietet, ist sie mit einem Preisschild versehen. Die Kosten können manchmal sehr hoch sein, vor allem für erstklassige Leistungen oder Einrichtungen.

Wie Sie sehen, bietet das portugiesische Gesundheitssystem, sowohl das öffentliche als auch das private, zwar eine Fülle von Vorteilen, aber es ist wichtig, die Vor- und Nachteile anhand der individuellen Bedürfnisse und Umstände abzuwägen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Einheimische und Auswanderer gleichermaßen fundierte Entscheidungen über ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden treffen.

health insurance in portugal

Wie Ausländer in Portugal krankenversichert werden können

Die Wahrheit ist, dass die Gesundheitsversorgung in einem neuen Land eine Herausforderung sein kann, aber Portugal hat Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass auch Ausländer Zugang zu qualitativ hochwertigen Gesundheitsdienstleistungen haben. Hier erfahren Sie, wie Sie als Ausländer in Portugal eine Krankenversicherung erhalten können:

Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)

Für Bürger aus Ländern der Europäischen Union ist die Europäische Krankenversicherungskarte ein Pass für die Gesundheitsversorgung in Portugal. Denken Sie daran, dass Sie diese kostenlose Karte unbedingt vor der Abreise aus Ihrem Heimatland beantragen müssen. Mit der EHIC in der Hand können die Begünstigten die öffentlichen Gesundheitsdienste in Portugal in Anspruch nehmen und dabei die gleichen Standards und Kosten wie die Einheimischen nutzen.

Gegenseitige Vereinbarungen im Gesundheitswesen

Portugal hat seine Zusammenarbeit im Gesundheitswesen mit mehreren Nicht-EU-Ländern ausgeweitet. Wenn Sie aus Andorra, Brasilien, Kap Verde oder Marokko kommen, haben Sie Glück. Dank gegenseitiger Vereinbarungen über die Gesundheitsversorgung können Auswanderer aus diesen Ländern das öffentliche Gesundheitssystem in Portugal nutzen, oft zu einem Bruchteil der Kosten oder sogar kostenlos.

Beständiger Wohnsitz in Portugal

Portugal vergisst seine internationalen Langzeitbewohner nicht. Jeder, der einen ständigen Wohnsitz in Portugal hat, ist automatisch berechtigt, das öffentliche Gesundheitssystem des Landes zu nutzen. Dies gilt zwar nicht für Kurzzeitbesucher oder Touristen – denen eine Reisekrankenversicherung empfohlen wird -, stellt aber sicher, dass diejenigen, die Portugal als langfristigen Wohnsitz gewählt haben, ihre gesundheitlichen Bedürfnisse befriedigen können.

In der weiten und vielfältigen Landschaft des weltweiten Gesundheitswesens hebt sich die Gesundheitsversorgung in Portugal als Leuchtturm für Qualität und Zugänglichkeit ab. Ganz gleich, ob Sie einen kurzen Aufenthalt oder eine dauerhafte Umsiedlung in Erwägung ziehen, Portugal wird Sie nicht nur durch seine Lage und seine reiche Kultur in seinen Bann ziehen. Es ist das Versprechen einer hervorragenden Gesundheitsversorgung. Wenn also Gesundheit und Wohlbefinden in einer neuen Heimat auf Ihrer Checkliste stehen, verdient Portugal zweifellos einen Platz auf Ihrem Radar. Gute Reise und gute Gesundheit!

Auf sozialen Medien teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

How can we help you?

English • Portuguese • Spanish • German • Italian •  French

Schedule a meeting for:

Real estate

Call us now

Send us a message

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter

Wie können wir helfen?

Englisch – Portugiesisch – Spanisch – Deutsch – Italienisch – Französisch

Vereinbaren Sie einen Termin für:

Immobilien

Direkt Anrufen

Eine Nachricht senden

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutzkonformität
GDPR compliance2
Newsletter
pearls of portugal

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interessen: