Suche
Close this search box.

10 Fehler, die man bei der Beauftragung von Bauunternehmen in Portugal macht

Aktualisiert am: Juni 25, 2024
Von: Frederik Pohl

Der Bau eines Hauses in Portugal kann eine aufregende Reise sein, die Ihnen die Möglichkeit bietet, jedem Aspekt Ihres Traumhauses Ihren Stempel aufzudrücken. Dieser Prozess kann jedoch auch mit potenziellen Fallstricken behaftet sein, insbesondere wenn es um die Auswahl des richtigen Bauunternehmens geht. Um Ihnen in dieser kritischen Phase zu helfen, finden Sie hier die 10 Fehler, die man bei der Beauftragung von Bauunternehmen in Portugal macht.

Frederik Pohl
Frederik Pohl, GF
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Newsletter
1. Vernachlässigung der Unternehmensrecherche

Eine umfassende Recherche über potenzielle Bauunternehmen ist entscheidend. Suchen Sie nach Unternehmen mit großer Erfahrung und positiven Referenzen. Überprüfen Sie deren Betriebsgenehmigungen, Versicherungsnachweise und die Einhaltung von Sicherheitsverfahren. Wenn Sie diesen Schritt übersehen, könnten Sie ein Unternehmen mit einer schlechten Erfolgsbilanz beauftragen.

2. Ignorieren der Finanzlage des Unternehmens

Selbst wenn ein Bauunternehmen einen ausgezeichneten Ruf hat, ist seine finanzielle Stabilität entscheidend. Wenn ein Unternehmen finanziell schlecht dasteht, kann es Schwierigkeiten haben, das Projekt rechtzeitig fertigzustellen, oder es kann sogar vor der Fertigstellung in Konkurs gehen.

3. Auf das niedrigste Angebot hereinfallen

Die Kosten sind natürlich ein wichtiger Faktor, aber lassen Sie sich davon nicht blenden. Denken Sie daran, dass das niedrigste Angebot nicht unbedingt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bedeutet, vor allem, wenn man die unterschiedlichen Baustandards von Immobilien in Portugal bedenkt.

4. Den zugewiesenen Projektleiter nicht überprüfen

Der Projektleiter oder Bauingenieur ist entscheidend für den Erfolg Ihres Bauprojekts. Prüfen Sie seine Qualifikationen und seine Erfahrung bei der Leitung ähnlicher Projekte.

5. Übersehen der Subunternehmer

Oft beauftragen Bauunternehmen Subunternehmer für verschiedene Aufgaben. Es ist wichtig zu wissen, wer diese Subunternehmer sind und über welche Qualifikationen und Erfahrungen sie verfügen. Wird dies vernachlässigt, kann dies zu minderwertiger Arbeit führen.

construction
6. Unklarheit über den Arbeitsumfang

Ein unklarer Arbeitsumfang kann im Nachhinein zu Missverständnissen führen. Vergewissern Sie sich, dass in Ihrer Vereinbarung klar festgelegt ist, wofür das Bauunternehmen verantwortlich ist, einschließlich Fristen, Budget und Qualität der Arbeit.

7. Vergessen einer Fertigstellungsgarantie

Eine Fertigstellungsgarantie ist von entscheidender Bedeutung. Sie sichert die Verantwortung des Bauunternehmens für bestimmte Aufgaben für bis zu 5 Jahre. Wenn Sie dies vernachlässigen, sind Sie möglicherweise ungeschützt, falls nach dem Bau Probleme auftreten.

8. Vernachlässigung regelmäßiger Besuche vor Ort

Regelmäßige Besuche vor Ort sind der Schlüssel zur Überwachung des Fortschritts Ihres Projekts. Selbst mit einem seriösen Bauunternehmer und Architekten sollten Sie diese Besuche einplanen. Die Beauftragung eines unabhängigen Bauinspektors oder Vermessungsingenieurs kann ebenfalls einen unparteiischen Bericht über die Bauarbeiten liefern.

9. Ignorieren rechtlicher Angelegenheiten

Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen alle örtlichen Baugesetze einhält und Ihr Grundstück alle rechtlichen Anforderungen erfüllt, die in der Regel in den kommunalen Gesamtplänen (PDM), Bebauungsplänen (PU) und Detailplänen (PP) enthalten sind. Tun Sie dies nicht, riskieren Sie, dass Ihr Projekt ausgesetzt oder sogar blockiert wird.

10. Vernachlässigung einer klaren Kommunikation

Der Bau einer Immobilie in Portugal ist ein komplexes Projekt, das eine klare und ständige Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Bauunternehmen erfordert. Stellen Sie sicher, dass Sie einen soliden Kommunikationsplan mit Ihrem Bauunternehmen aufgestellt haben. Mangelnde Kommunikation kann zu Fehlern, Verzögerungen und Kostenüberschreitungen führen.

renovation

Bauen und Renovieren in Portugal

Bauen oder Renovierung? Dies kann eine schwierige Entscheidung sein, wenn Sie in Portugal eine Immobilie kaufen, da Sie den Markt nicht wirklich kennen. In

Der Bau Ihres Traumhauses in Portugal sollte ein freudiges Ereignis sein, nicht eine Reihe von Hürden. Wenn Sie diese häufigen Fehler bei der Beauftragung eines Bauunternehmens vermeiden, werden Sie besser gerüstet sein, um Ihren Traum zu verwirklichen!

Auf sozialen Medien teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

How can we help you?

English • Portuguese • Spanish • German • Italian •  French

Schedule a meeting for:

Real estate

Call us now

Send us a message

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Newsletter

Wie können wir helfen?

Englisch – Portugiesisch – Spanisch – Deutsch – Italienisch – Französisch

Vereinbaren Sie einen Termin für:

Immobilien

Direkt Anrufen

Eine Nachricht senden

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Newsletter
pearls of portugal

Verpassen Sie keine Angebote oder Neuigkeiten!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interessen: